RegVor 2012
16574
post-template-default,single,single-post,postid-16574,single-format-standard,bridge-core-1.0.5,cookies-not-set,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-18.2,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.5,vc_responsive

RegVor 2012

RegVor 2012

Puh, ist das aufregend! Am Samstag ist es so weit – die Vorausscheidung beginnt. Die vier Spieler Bettina und Thomas Rensen, Hartmut Kortman und Melanie Thöle (ja, ich bin nochmal mit reingerutscht, juchchu) sind bereit.

Hartes Training liegt hinter uns – nein ist noch nicht mal beendet, auch den morgigen Spieleabend wollen wir nochmal  nutzen – wir sind gut vorbereitet. Aber werden wir einen der beiden ersten Plätze ergattern, die nötig sind, um weiterzukommen, nochmal zur Brettspielmeisterschaft nach Herne zu fahren? Alle versuchen, gar nicht daran zu denken, Spaß zu haben und einfach ihr Bestes zu geben (…aber so  zwölf, vierzehn… fünfzehn? Punkte wären schon toll…*wurgs*)

Na, also ich bin jedenfalls nervös genug. Hoffe nur immer, nichts allzu Dummes zu machen, da ärger ich mich dann noch lange drüber, schließlich zieht man damit den Stand des ganzen Teams runter… aber es soll ja schließlich Spaß machen! – Hummeln im Bauch sind okay, aber bloß kein Stress, also tief durchatmen und los. Hoffentlich ist bald Samstag!

Also DRÜCKT UNS ALLE DIE DAUMEN!!!!

Melanie Thöle

No Comments

Post A Comment